Was wird als Brennholz verwendet?

Im Prinzip kann Holz in jeglicher Ausformung und jeder Baumart, frisch oder trocken, dünn oder dick verbrannt werden. Dabei gibt es für den Hausgebrauch grosse Unterschiede:

 

Der Nutzer möchte regelmäßig

– eine gut ( ver-) brennbare Baumart, die möglichst lange und gleichmäßig brennt und              einen hohen Heizwert hat

– ein ausreichend hoher Trocknungsgrad, der eine effiziente Verbrennung und geringen            Rußpartíkelausstoß bedeutet

– eine verwendbare Größe der abgehängten und gespaltenen Stücke, i.d.R 25 cm oder               33 cm Scheitlänge und bis zu etwa 10 cm Dicke

– eine handelbare Verpackungseinheit – von der Kleinmenge in Kartons oder Netzen                  bis hin zum Sterholz auf Palette oder zum Schüttgut – vors Haus gekippt,                          angeboten als Schüttraummeter

No comments yet.

Schreiben Sie einen Kommentar